Zur Startseite
Zur VBG Startseite
Logo Certo

Das VBG Englisch-TeamBeratung auf Englisch bei der VBG

Europa-Karte mit weiß markiertem Deutschland

Einige Mitglieds-Firmen von der VBG 
arbeiten im Ausland.
Im Ausland sprechen die Firmen oft Englisch.
Darum stellen die Firmen Fragen oft auf Englisch.
Zum Beispiel am Telefon oder in E-Mails.
Der Kundendialog von der VBG
kümmert sich um alle Fragen von Kunden.
Beim Kundendialog arbeiten 23 Mitarbeiter.
5 Mitarbeiter haben extra Kurse in Englisch gemacht.
Die Mitarbeiter sind in der Arbeits-Gruppe:
Englisch-Team.
Diese Mitarbeiter kümmern sich 
dann um Fragen auf Englisch.

Regelmäßige Kurse für gutes Englisch

Mann telefoniert

Sandra Noordmann von der VBG sagt:  
Seit einigen Jahren merken wir:
Wir bekommen immer mehr Anrufe und 
E-Mails auf Englisch.
Viele Mitarbeiter hatten in der Schule Englisch.
Aber die Mitarbeiter müssen oft Fachwörter und
schwierige Sachen auf Englisch erklären.
Das kann nicht jeder Mitarbeiter so gut.

Freundliche Diskussion

Darum haben wir 2015 entschieden:
Wir brauchen ein Team mit Mitarbeitern,
die sehr gut Englisch können.
Darum gibt es nun das Englisch-Team.
Die Mitarbeiter machen regelmäßig Kurse
in Englisch.
Die Kurse dauern 1,5 Stunden.
In den Kursen lernen die Mitarbeiter:
Wie erklärt man aktuelle Themen von der VBG 
auf Englisch?

E-Mails auf Englisch beantworten

Email-Zeichen auf Computerbildschirm

Sandra Noordmann sagt:
Alle Mitarbeiter vom Englisch-Team 
können Fragen auf Englisch sehr gut beantworten.
Viele Kunden haben zum Beispiel 
Fragen zu diesen Themen:
•    Was macht die VBG?
•    Was steht im Beitrags-Bescheid von der VBG?
•    Wie macht man den Lohn-Nachweis?
Die Mitarbeiter vom Englisch-Team 
arbeiten schon lange im Kundendialog.
Darum können die Mitarbeiter 
die Fragen gut beantworten.
Die Mitarbeiter vom Englisch-Team 
beantworten auch E-Mails auf Englisch. 

Großes Büro

Die anderen Mitarbeiter im Kundendialog 
können auch etwas Englisch sprechen.
Alle Mitarbeiter im Kundendialog 
können zum Beispiel:
•    Kunden am Telefon auf Englisch begrüßen.
•    Kunden auf Englisch sagen, 
wann ein anderer Mitarbeiter sie zurückruft.
Das ist besonders wichtig, 
wenn viele Kunden anrufen.
Das passiert oft am Anfang von jedem Jahr.
Dann haben viele Kunden Fragen 
zu den Beiträgen.

Mehr Infos

Info-Zeichen

Es gibt auch Infos 
zur gesetzlichen Unfall-Versicherung in Englisch.
Die Infos sind von der DGUV.
DGUV ist kurz für: 
Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung.
Die Infos von der DGUV
auf Englisch finden Sie hier.
Im Certo-Portal gibt es einige Texte auf Englisch.
Zum Beispiel:
•    Infos zur Arbeit von zuhause.
Den Text dazu finden Sie hier.
•    Tipps für die Gesundheit
bei der Arbeit von zuhause.
Den Text dazu finden Sie hier.

Haben Sie eine Frage an den VBG Kundendialog?
Dann können Sie die Telefonnummer 040 5146 2940 anrufen.

Veröffentlicht am

Das könnte Sie auch interessieren

Certo durchsuchen...