Zur Startseite
Zur VBG Startseite
Logo Certo

Die Corona-Warn-App

Wenn jemand das Corona-Virus hat, kann er andere mit dem Corona-Virus anstecken

Im Moment gibt es in Deutschland das Corona-Virus.
Die Menschen sollen nicht krank werden.
Wenn jemand das Corona-Virus hat,
kann er andere mit dem Corona-Virus anstecken.
Man kann nun wieder mehr Menschen treffen.
Darum muss man wissen:
Hat einer von den Menschen das Corona-Virus?
Vielleicht hat man sich dann angesteckt.

Die Corona-Warn-App hilft den Menschen

Alle Menschen sollen schneller wissen,
ob sie sich vielleicht angesteckt haben.
So kann man verhindern,
dass man noch mehr Menschen ansteckt.

Die neue App heißt Corona-Warn-App

Dafür gibt es nun eine App für das Handy.
App spricht man: Äpp.
Die App ist von der Bundesregierung.
Die App heißt: Corona-Warn-App.
Mit der App kann man prüfen:
Hatte man vielleicht Kontakt
zu einem Menschen mit dem Corona-Virus?

Auch Mitarbeiter sollen die App nutzen

Die VBG findet die App sehr gut und sinnvoll.
Darum empfiehlt die VBG:
Firmen bei der VBG sollen die App nutzen.
Auch die Mitarbeiter sollen die App nutzen.
Das sollen die Firmen den Mitarbeitern vorschlagen.

Dr. Jens Petersen leitet die Abteilung 
Arbeitsmedizin und Vorsorge bei der VBG.
Dr. Jens Petersen sagt:
Keiner soll sich mit dem Corona-Virus anstecken.
Darum soll jeder wissen,
mit wem man Kontakt hatte.

Viele Fachleute empfehlen die App

Das ist auch wichtig für Mitarbeiter von Firmen.
Zum Beispiel wenn Mitarbeiter Dienst-Reisen machen.
Dabei hilft die Corona-Warn-App sehr gut.
Ich habe schon mit vielen Fachleuten 
für Gesundheit bei der Arbeit über die App geredet.
Viele Fachleute empfehlen die App.
Auch die VBG empfiehlt die App.

Mehr Infos im Internet

Mehr Infos:

Mehr Infos zur Corona-Warn-App finden Sie hier.
Zum Beispiel was die App genau macht.
Oder wie man die App benutzt.
Die Infos sind nicht in Leichter Sprache.

Veröffentlicht am

Das könnte Sie auch interessieren

Certo durchsuchen...