Zur Startseite
Zur VBG Startseite
Logo Certo

Beratung für kleine Firmen im KPZ-Portal

Wegen dem Corona-Virus gibt es neue Regeln für Arbeits-Sicherheit

Firmen müssen sich um Gesundheit und Sicherheit bei der Arbeit kümmern.
Wegen dem Corona-Virus gibt es
neue Regeln für Arbeits-Sicherheit.
Die Regeln heißen:
SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard.
Die Regeln sind von der Bundesregierung.
Mit den Regeln sollen alle Mitarbeiter in einer Firma gesund und sicher arbeiten können.
In den Regeln steht zum Beispiel:
Mitarbeiter in einer Firma sollen
1,5 Meter Abstand halten.
Mitarbeiter müssen vielleicht auch
einen Mund-Nasen-Schutz tragen.
Mitarbeiter sollen sich oft
die Hände waschen und desinfizieren.

Neue Regeln können schwierig sein für kleinere Firmen

Die neuen Regeln können schwierig
für kleine Firmen sein.
Kleine Firmen haben 10 oder weniger Mitarbeiter.
Sie können sich nicht einfach so
um neue Regeln für die Arbeit kümmern.
Die VBG hat ein Info-Angebot für kleine Firmen.
Das Info-Angebot heißt: Kompetenzzentren-Portal.
Kurz heißt das: KPZ-Portal.

Das KPZ-Portal ist im Internet

Das KPZ-Portal ist im Internet.
Im KPZ-Portal finden kleine Firmen
alle wichtigen Infos zu diesen Themen:

  • Gesundheits-Schutz
  • Arbeits-Sicherheit
  • Sicher arbeiten trotz Corona-Virus
Bei der KPZ-Hotline gibt es Beratung am Telefon

Es gibt auch Beratung am Telefon.
Die Beratung heißt: KPZ-Hotline.
Das spricht man: KPZ-Hot-lein.
Die Beratung im KPZ-Portal und bei der KPZ-Hotline ist für kleine Firmen kostenlos.
Die kleinen Firmen müssen 
Mitglied bei der VBG sein.

Mehr Infos im Internet

Mehr Infos:
Das KPZ-Portal finden Sie hier.
Das KPZ-Portal ist nicht in Leichter Sprache.

Veröffentlicht am

Das könnte Sie auch interessieren

Certo durchsuchen...