Zur Startseite
Zur VBG Startseite
Logo Certo

Corona-ImpfungImpfung gegen Corona: Das müssen Firmen jetzt wissen

Es gibt neue Regeln für die Arbeits-Sicherheit wegen Corona.
Firmen sollen mehr bei der Corona-Impfung helfen.
Hier steht, welche Regeln es genau gibt.

Eine kranke Frau

Es gibt wegen Corona viele extra Regeln
für Arbeits-Sicherheit. 
Die Regeln heißen:
Corona-Arbeitsschutzverordnung.

Regeln zur Corona-Pandemie

Seit dem 10. September 2021 
gibt es neue Regeln.
Die Regeln gelten erstmal 
bis zum 24. November 2021.
Das Ziel von den neuen Regeln ist:
Mehr Menschen sollen sich 
gegen Corona impfen lassen.
Dabei sollen auch Firmen helfen.
Denn viele Mitarbeiter mit Corona-Impfung
sind auch gut für die Firmen. 
Dann werden zum Beispiel weniger Mitarbeiter wegen Corona krank.

Impfen mit einer Spritze

Hubertus Heil ist der Bundesarbeitsminister.
Er sagt:
Im Moment bekommen wieder
mehr Menschen Corona.
Darum sollen sich nun viele Menschen
gegen Corona impfen lassen.
Dabei sollen auch Firmen mithelfen.
Sie sollen ihren Mitarbeitern erklären:
Eine Impfung ist gut für Mitarbeiter und Firma.

Die VBG macht für Mitglieder Beratung

Die VBG macht für Mitglieder Beratung 
über die Corona-Impfung in der Firma.
Zum Beispiel:

  • Wie können Firmen Corona-Impfungen planen?
  • Wie kann man Mitarbeiter dazu bringen,
    dass sie sich impfen lassen wollen?
    Zum Beispiel mit guten Infos und Beratung.

Sie finden alle Infos dazu hier.
Die Infos sind nicht in Leichter Sprache.

Diese Corona-Regeln gelten jetzt:

Impfung bei einer Ärztin

Seit dem 10. September 2021 
gibt es neue Regeln wegen Corona.
Das sind die neuen Regeln:

  • Mitarbeiter können sich jetzt in der Arbeits-Zeit
    gegen Corona impfen lassen.
Chefs müssen die Arbeit planen
  • Chefs können die Arbeit besser planen,
    wenn sie wissen:
    Welche Mitarbeiter sind geimpft?
    Welche Mitarbeiter sind genesen?
    Das sind Mitarbeiter, die Corona schon hatten
    und jetzt wieder gesund sind.
Informationen für die Mitarbeiter
  • Firmen müssen Mitarbeitern Infos geben:
    Was kann passieren, 
    wenn man sich mit Corona ansteckt?
    Wo und wie kann man sich impfen lassen?
  • Firmen müssen Betriebs-Ärzte
    bei der Corona-Impfung unterstützen.
    Zum Beispiel: 
    Firmen planen die Corona-Impfungen oder stellen mehr Fachleute dafür ein.
Mehr Informationen im Internet

Alle anderen Regeln für Arbeits-Sicherheit 
gelten immer noch. 
Die neuen Regeln gelten 
bis zum 24. November 2021.
Die VBG hat zu den Regeln viele Infos, 
Tipps und Hilfen.
Zum Beispiel: 

  • Infos über die Gefährdungs-Beurteilung und 
    Infos über Pläne für Sauberkeit.
    Das nennt man auch: Hygiene-Pläne.
    Sie finden die Infos dazu hier.
  • Hilfen für verschiedene Berufe 
    und Arbeits-Bereiche.
    Sie finden die Hilfen hier.

Die Infos und Hilfen sind nicht in Leichter Sprache.

Veröffentlicht am

Das könnte Sie auch interessieren

Certo durchsuchen...