Zur Startseite
Zur VBG Startseite
Logo Certo

Regeln für Arbeit trotz CoronaNeuer Fragebogen für Zeitarbeits-Firmen

Im Moment gibt es das Corona-Virus.
Firmen müssen sich darum kümmern, 
dass die Mitarbeiter nicht krank werden.
Darum gibt es Regeln für die Arbeit in der Firma.

Die Regeln gelten auch für Zeitarbeits-Firmen.
Mitarbeiter von Zeitarbeits-Firmen arbeiten 
für eine Zeit in einer anderen Firma.

Die VBG hat einen neuen Fragebogen
für Zeitarbeits-Firmen gemacht.

Der Fragebogen heißt: Fragebogen 33.
Im Fragebogen geht es um die Regeln
für die Arbeit trotz Corona.

Zeitarbeits-Firmen müssen den Mitarbeitern
die Regeln erklären.
Der Fragebogen hilft dabei.

Mit dem Fragebogen können Zeitarbeits-Firmen auch gute Info-Texte zu den Regeln machen.

Sie können mit dem Fragebogen prüfen, 
ob alle Mitarbeiter die Regeln kennen.

Sie finden den Fragebogen hier.
Der Fragebogen ist nicht in Leichter Sprache.

Die VBG hat noch mehr Fragebögen 
für Zeitarbeits-Firmen.
Sie finden alle Fragebögen hier.

So schützen Sie sich vor dem Corona-Virus:

Viren können auch in der Luft sein.
So kann man sich auch mit der Luft anstecken.

Diese Tipps helfen dabei, gesund zu bleiben:

Abstand halten

Halten Sie Abstand zu anderen Menschen.
Schütteln Sie am besten keine Hände.

Hände waschen

Waschen Sie Ihre Hände oft und gut.

Fassen Sie sich nicht ins Gesicht.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Richtig husten und niesen

Husten oder niesen Sie in ein Taschentuch.
Schmeißen Sie das Taschentuch danach weg.
Oder husten oder niesen Sie in die Armbeuge.

Mund-Nasen-Schutz tragen
Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz.

Richtig und oft lüften
Lüften Sie Räume oft mit weit offenen Fenstern.

Veröffentlicht am

Das könnte Sie auch interessieren

Certo durchsuchen...