Zur Startseite
Zur VBG Startseite
Logo Certo

Certo hat den BCM-Preis gewonnen

Die VBG macht viele Berichte 
zum Thema Arbeits-Sicherheit.
Die Berichte sind auf der Internet-Seite:
Certo-Portal.
Die VBG hat mit dem Certo-Portal
bei einem Wettbewerb mitgemacht.

Fachleute wählen die Gewinner aus

Der Wettbewerb heißt:
Best of Content Marketing.
Der kurze Name ist: BCM.
Beim Wettbewerb geht es um 
die besten Infos von Firmen für Kunden.
Die Infos sind spannend
und helfen den Kunden.

Certo hat gewonnen im Bereich Content Plattformen Digital – Nonprofit, Verbände, Institutionen

Das Certo-Portal hat nun 2 Preise
beim BCM gewonnen.
Die Preise heißen: BCM Awards.
Ein Preis war für diesen Bereich:
Content Plattformen Digital – 
Nonprofit, Verbände, Institutionen

Hier geht es um Info-Angebote im Internet.
In diesem Bereich hat Certo 
den ersten Platz gewonnen.

Den 2. Platz hat Certo gewonnen im Bereich Multichannel – Nonprofit, Verbände, Institutionen

Ein Preis war für diesen Bereich:
Multichannel – 
Nonprofit, Verbände, Institutionen

Hier geht es um mehrere 
verschiedene Arten von Angeboten.
Zum Beispiel eine Internet-Seite,
eine Twitter-Seite und ein Podcast.
In diesem Bereich hat Certo
den zweiten Platz gewonnen.

Certo macht sehr gute Info-Texte  zum Thema Arbeits-Sicherheit

Das waren die Meinungen zu Certo:
Certo macht sehr gute Info-Texte 
zum Thema Arbeits-Sicherheit.
Die Infos sind spannend.
Darum macht es Spaß,
die Info-Texte von Certo zu lesen.
Besonders gut bei Certo ist:
Die Info-Texte gibt es immer sofort im Internet.

Viele Leser lesen die Berichte von Certo im Internet.

Daniela Dalhoff leitet bei der VBG
den Bereich Öffentlichkeitsarbeit.
Sie sagt:
Wir freuen uns sehr über den Preis.
Denn der Preis zeigt uns:
Wir machen sehr gute Arbeit mit unseren Texten.
Viele Leser lesen unsere Berichte im Internet.
Mit dem Preis wollen wir 
die Berichte im Internet noch besser machen.

Die Jury stimmt über die Preise ab

Es gibt den BCM schon lange.
In Europa ist der BCM der 
größte Wettbewerb für Content Marketing.
Die Preise im Wettbewerb sind vom:
Content Marketing Forum.
Content Marketing Forum heißt kurz: CMF.
Das CMF entscheidet seit dem Jahr 2003 
über die Preise.
Das macht das CMF zusammen
mit den Medien-Firmen:

  • HORIZONT
  • LOUT 
  • CP Monitor.

Sie sind zusammen die Jury vom BCM.

Wegen dem Corona-Virus hat die Jury Video-Gespräche gemacht

In diesem Jahr konnte die Jury
nicht wie immer abstimmen.
Wegen dem Corona-Virus hat die Jury
Video-Gespräche gemacht.
Etwa 200 Personen sind in der Jury.
Die Jury hat für die Abstimmung
42 Video-Gespräche gemacht.

Die Jury vergibt die Preise

634 Firmen haben 
beim Wettbewerb mitgemacht.
Am 1. Juli 2020 hat die Jury gesagt,
welche Firmen die Preise bekommen.
Das konnte man im Internet sehen.

Gutes Content Marketing zu machen, ist sehr gut für die Firmen

Olaf Wolff ist der Vorsitzende
vom Vorstand vom CMF.
Er sagt:
Auch in diesem Jahr gab es viele Firmen,
die sehr gutes Content Marketing machen.
Einige Firmen stehen weit oben
auf unserer Bewertungs-Liste.
Das ist sehr gut für die Firmen.

Veröffentlicht am

Das könnte Sie auch interessieren

Certo durchsuchen...