Zur Startseite
Zur VBG Startseite
Logo Certo
Frau arbeitet am Laptop
Foto: iStock

Web-SeminarIhre gesetzlich vorgeschriebenen Pflichten im Arbeitsschutz

Sie möchten sich gezielt zur betriebsärztlichen und sicherheitstechnischen Betreuung informieren? Dann ist unser Web-Seminar am 12.10.2021 genau das Richtige!

Gesunde und motivierte Mitarbeitende sind die wichtigste Unternehmens­ressource vor allem auch in kleinen Unternehmen. Wie genau der Unternehmer oder die Unternehmerin für sicheres und gesundes Arbeiten sorgen muss, darüber herrscht oft Unklarheit.

Darum bietet die VBG für alle Mitglieds­unternehmen mit weniger als 50 Mitarbeitenden auch im Oktober wieder das Web-Seminar „Betriebs­ärztliche und Sicherheits­technische Betreuung nach DGUV Vorschrift 2“ an. Am Dienstag, den 12.10.2021, von 10 bis 11:30 Uhr geben die VBG Expertinnen und Experten einen Überblick. In 90 Minuten haben Sie Klarheit zur betriebs­ärztlichen und sicher­heits­technischen Betreuung als gesetzlicher Pflicht, zu den Aufgaben der Fachkräfte für Arbeits­sicherheit und der Betriebs­ärztinnen und Betriebs­ärzte, den unter­schiedlichen Betreuungs­modellen für kleine Unternehmen und deren Voraus­setzungen sowie zur konkreten Unter­stützung durch die VBG in solchen Fällen. Da das Seminar online statt­findet, brauchen Sie sich nur unter diesem Link anmelden und unseren Experten bei Ihrem Vortrag folgen. Selbst­verständlich bleibt am Schluss Zeit für Ihre Fragen.

Ihr Nutzen: Sie wissen nach dem Seminar um Ihre Verantwortung zur Inanspruch­nahme von Betreuung, Sie kennen den Inhalt der Betreuungs­leistungen und Sie sind in der Lage, ein für Sie passendes Betreuungs­modell nach DGUV Vorschrift 2 auszuwählen.

Sie haben zu dem Termin keine Zeit? Kein Problem! Sie haben auch die Möglichkeit, die Aufzeichnung des Seminars vom Juli 2021 anzuschauen.

Hinweis zur Kompetenz­zentren-Betreuung:
Für Mitglieds­unternehmen mit bis zu zehn Beschäftigten bietet die VBG im Rahmen der Kompetenz­zentren-Betreuung (kurz: KPZ-Betreuung) Unterstützung in Sachen Arbeits­schutz an. Eine zentrale Anlauf­stelle mit Informationen und Kontakt­möglichkeiten ist das KPZ-Portal der VBG. Dieser Service ist für die Mitglieds­unternehmen kostenfrei!

Veröffentlicht am

Das könnte Sie auch interessieren

Certo durchsuchen...