Zur Startseite
Zur VBG Startseite
Logo Certo
Frage/Antwort
Foto: alamy

VBG-FAQ: SeminareKlügere bilden sich fort

Ob zu Fristen, Unfallmeldungen oder zum Versicherungsschutz: Manchmal bleiben Fragen offen. Wir liefern kompakte Antworten.

Ein enormer Wissensschatz: Über 1.700 Präsenz- und Web-Seminare hat die VBG für ihre Mitglieds­unter­nehmen 2020 im Angebot. Ob Glas und Keramik, Sicherheits­dienst­leister, Büros oder Produktions­betriebe – für jede Branche ist etwas dabei. Wie Sie das für Sie richtige Seminar finden und daran teil­nehmen, erklären wir in unseren FAQ.

Zu welchen Themen hat die VBG Seminare im Angebot?

In unseren Seminaren dreht sich alles um Arbeitssicherheit und Gesundheit. Dazu zählen branchenübergreifende Themen wie „Gesundheit mit System: Betriebliches Gesundheitsmanagement (GMS M)“ und branchenspezifische Angebote wie „Disposition Zeitarbeit – sicher, gesund, erfolgreich: Arbeitsschutz für Personalentscheidungsträger (PETAZ/PTAXZ)“. Neu ist ein spezielles Angebot zum Thema Fehlerkultur. Unter dem Titel „Fehler.Faktor.Mensch (FFMKA)“ erfahren die Teilnehmenden, wie der konstruktive Umgang mit Fehlern zu einer Kultur der Prävention beitragen kann. Darüber hinaus bietet die VBG E-Learning-Angebote und Web-Seminare für das Lernen vom eigenen Arbeitsplatz aus an.

An wen richten sich die Seminare?

An Unternehmerinnen und Unternehmer, Führungs­kräfte sowie Personen, die in ihrem Unter­nehmen mit Themen der Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit betraut sind. Das sind Betriebs­ärztinnen und Betriebs­ärzte, Fach­kräfte für Arbeits­sicher­heit, Sicherheits­beauftragte und Personen aus der Arbeit­nehmer­vertretung. Je nach Branche sind es auch andere Beschäftigte, die Einfluss auf die sichere und gesunde Gestaltung der Arbeit haben, beispiels­weise Ausbilderinnen und Ausbilder.

Ab wann kann ich mich für die 2021 stattfindenden Seminare anmelden?

Seit dem 20. Oktober 2020 steht das neue Seminarangebot für 2021 bereit. Den Seminarkatalog für 2021 finden Sie hier.

Wo finden die Seminare statt?

In aller Regel an einem der sieben Akademie­stand­orte der VBG: Dresden, Geveling­hausen, Lautrach, Ludwigsburg, Mainz, Storkau und Untermerzbach. Interessenten sind eingeladen, ihr Seminar in der für sie nächst­gelegenen Akademie zu buchen.

Wie erkenne ich, welche Angebote für mich geeignet sind?

Im Katalog und unter www.vbg.de/seminare ist das gesamte Seminar­angebot auf­geführt und kann in der Such­maske nach Branchen, Themen und Ziel­gruppen gefiltert werden. Zu jedem Seminar gibt es eine Beschreibung, aus der Inhalte und Ziel­gruppen hervor­gehen. Sie können dort auch eine kurze Inhalts­beschreibung als PDF herunter­laden.

Wie melde ich mich an?

In der Beschreibung finden Sie alle Termine und Orte für das Seminar. Melden Sie sich einfach online an – oder telefonisch über Ihre Bezirks­verwaltung.

Was kostet mich die Teilnahme?

Die Kosten für Anreise und Teilnahme sind bereits durch den Mitglieds­beitrag abgedeckt. Dies beinhaltet sowohl die Seminar­materialien als auch Unter­bringung und Verpflegung in den durch die VBG ausgewählten Akademie­hotels. Die VBG erstattet außerdem die Fahrt­kosten von der Arbeits­stätte zum Veranstaltungs­ort bei Anreise mit dem Pkw in Form einer Pauschale oder den Gegen­wert eines Bahn­tickets zweiter Klasse bei Anreise mit der Bahn.

Veröffentlicht am

Das könnte Sie auch interessieren

Certo durchsuchen...