Logo Certo

Impfung für MitarbeiterSo sind Impfungen gut für Firmen

Mitarbeiter sollen Impfungen bekommen. Impfungen schützen vor Krankheiten. Das ist auch für die ganze Firma gut. Denn so steckt keiner andere an.

 

Impfungen sind sehr wichtig.
Impfungen helfen uns selbst.
Und wir schützen damit auch andere.
Das ist auch bei der Arbeit wichtig.
Denn die Kollegen sollen nicht krank werden.
Darum soll es Impfungen für Mitarbeiter geben.

Gesundheits-Schutz mit einer Impfung

In manchen Berufen kann man sich schnell
mit einer Krankheit anstecken.
Zum Beispiel wenn man oft
in andere Länder reisen muss.
Gibt es in einem Land gefährliche Krankheiten,
gegen die es eine Impfung gibt?
Dann muss die Firma für den Mitarbeiter
die Impfung bezahlen.

Wichtige Impfungen für alle

Einige Impfungen sind sehr wichtig.
Eine Gruppe von Fachleuten prüft,
welche Impfungen für wen gut sind.
Das hat mit dem Alter zu tun.
Die Gruppe heißt: Ständige Impfkommission.
Der kurze Name ist: STIKO.
Die STIKO schreibt Tipps auf,
welche Impfungen für wen gut sind. 
Sie finden die Tipps hier.

Die Tipps sind nicht in leichter Sprache.

Ein Mann überprüft eine Checkliste

Firmen sollen überprüfen,
welche Impfungen ihre Mitarbeiter haben.
Dann können Firmen sagen,

  • welche wichtigen Impfungen noch fehlen.
  • ob sie die Impfungen anbieten können.

Darum sind Impfungen gut für die Firma

Einige Krankheiten breiten sich schnell aus.
Zum Beispiel Corona oder die Grippe.
Wenn viele Mitarbeiter krank sind
können viele Mitarbeiter nicht arbeiten.

Wenn viele Mitarbeiter eine Impfung haben,
dann sind weniger Mitarbeiter krank.

Dann können die Mitarbeiter weiter arbeiten.

So merken Ihre Mitarbeiter, dass Impfungen gut und wichtig sind

Reden Sie gut über Impfungen
Krankheiten können gefährlich sein.
Geben Sie den Mitarbeitern Infos dazu.
Sie können den Mitarbeitern auch sagen,
dass Impfungen vor den Krankheiten schützen.

Machen Sie das Impfen einfacher
Wer eine Impfung haben will,
muss einen Termin machen.
Aber vielleicht haben Ihre Mitarbeiter
dafür keine Zeit.
Dann lassen Sie Ihre Mitarbeiter
in der Arbeits-Zeit zum Impfen gehen.
Oder holen Sie einen Arzt
für die Impfung in die Firma.
Dann können Ihre Mitarbeiter
bei der Arbeit eine Impfung bekommen.

Lassen Sie den Betriebsarzt
über Impfungen reden

Vielleicht sind Ihre Mitarbeiter schon
wegen anderen Problemen beim Betriebsarzt.
Der Betriebsarzt kann dann auch
über Impfungen reden.
Und der Betriebsarzt kann sagen,
welche Impfungen wichtig sind.

Veröffentlicht am

Das könnte Sie auch interessieren

Certo durchsuchen...