Zur Startseite
Zur VBG Startseite
Logo Certo
Foto: VBG/Boris Streubel

Seminarbuchungsstart 2022Perspektiven erweitern

Ab dem 05. Oktober 2021 können Mitgliedsunternehmen die Präsenz- und Web-Seminare der VBG um Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz für das Jahr 2022 buchen.

Im Themenkomplex „Sicher und gesund arbeiten“ gibt es viel Informations­bedarf, den die VBG mit einem breiten Angebot an Seminaren abdeckt. Dabei bietet die VBG sowohl analoge als auch zunehmend digitale Qualifizierungs­angebote: Web-Seminare, die bequem vom Büro oder Homeoffice aus besucht werden können, ergänzen die seit Jahren beliebten Präsenz­veranstaltungen vor Ort.

Von Bildungseinrichtungen bis zu Zeit­arbeits­unternehmen, für jede Branche ist etwas im Angebot. Inter­disziplinäre Dozenten-Tandems arbeiten mit den Teilnehmenden zu verschiedensten Arbeits­schutz­themen. Die Seminare richten sich an Unternehmerinnen und Unternehmer, Fachkräfte für Arbeits­sicherheit, Betriebs­ärztinnen und -ärzte, Personal­beauftragte und Arbeit­nehmer­vertretungen. Die Kosten für Anreise und Teilnahme sind im VBG-Mitglieds­beitrag bereits enthalten. Das Angebot für 2022 umfasst neue Seminare und Dauer­brenner gleichermaßen.

Neu im Programm: Die Sifa-Ausbildung

Die Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sifa) der VBG erfolgt ab 2022 in einer veränderten, modernen Konzeption, die auch digitale Medien und Kommunikations­formen einbindet. Inhaltlich fand eine Aktualisierung statt, didaktisch werden neuste Erkenntnisse der Erwachsenen­bildung berücksichtigt. Außerdem wurde die Trennung zwischen dem öffentlichen und dem gewerblichen Bereich aufgehoben. Stattdessen versorgt ein einheitlicher, branchen­über­greifender Lehrgang Interessierte mit allem, was sie brauchen, um ihre Unternehmen rund um alle Fragen der Arbeits­sicherheit und des Gesundheits­schutzes kompetent beraten und unterstützen zu können.

Buchen Sie Ihre Weiterbildung für 2022. Hier finden Sie alle Termine und den Link zur Anmeldung:

www.vbg.de/seminare

Wirksamkeit statt Wissen

Die neue Ausbildung stellt den Erwerb von Kompetenzen und Methoden in den Vordergrund. Als digitales Herzstück begleitet die „Sifa-Lernwelt“ auf dem Online-Campus der VBG die Teilnehmenden in allen Phasen der Ausbildung, zwischen deren Start und Ende rund 90 Wochen liegen. Sie ermöglicht flexibles und abwechslungs­reiches Lernen im Kontakt mit Lern­begleitenden und anderen Teilnehmenden. Erklär­filme sowie praktische Beispiele und Übungen aus dem Unternehmens­alltag ergänzen das digitale Angebot zu rund 100 Themen­einheiten – von den Einwirkungen durch Brände und Explosionen bis zu den Einwirkungen durch psychische Belastungen. Insgesamt sieben drei- bis fünftägige Präsenz­seminare in einer der VBG-Akademien wechseln sich mit insgesamt ca. 35 Tagen (netto) selbst organisierter Lernzeit und ca. 35 Tagen (netto) Praktikum im Betrieb ab. Dabei sind die Elemente inhaltlich und zeitlich eng miteinander verzahnt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durchlaufen die Ausbildung nach einem festen Terminplan in Lern­gruppen.

Praxis statt Theorie

Um möglichst nah an der Praxis zu bleiben, ist die Teilnahme an branchen­spezifischen Veranstaltungen ebenfalls Bestandteil der neuen Ausbildung. Nur wer diese nachweist und so „Branchen­punkte“ erwirbt, qualifiziert sich für die nächste Stufe. Auch die Rolle der Dozentinnen und Dozenten hat sich in diesem Zug verändert: Sie übernehmen nun die Rolle der „Lern­begleitenden“. Diese unterstützen die Teilnehmenden bei ihrer Kompetenz­entwicklung, motivieren und geben Feedback. Lern­erfolgs­kontrollen ermöglichen den Teilnehmenden, sich über bereits erworbene Fähigkeiten und Fertigkeiten klar zu werden. Wer sich jetzt anmeldet, kann 2022 mit der neuen Ausbildung loslegen!

Jetzt anmelden – Web-Seminare der VBG:

•    Weniger als zehn Beschäftige: Für kleinere Betriebe lohnen sich die Web-Seminare zur betriebsärztlichen und sicherheitstechnischen Betreuung ganz besonders! Nächster Termin: 12.10.2021, 10–11.30 Uhr
•    Gesundheitsmanagement – einführen und aufrechterhalten: In diesen Web-Seminaren erfahren insbesondere kleine und mittlere Unternehmen, wie sie das Thema Beschäftigtengesundheit systematisch in den Fokus nehmen können. Nächste Termine: 14. oder 28.10.2021, jeweils 10–12.00 Uhr oder 13–15.15 Uhr
•    Branche Zeitarbeit – Maschinen sicher bedienen: In diesem Web-Seminar erhalten Sie kompakte Informationen rund um das Thema Maschinen­bedienung in der Zeitarbeit. Nächster Termin: 15.11.2021, 10–11.30 Uhr oder 13–14.30 Uhr

Hier lesen Sie ein Interview mit einer Fachkraft für Arbeitssicherheit.

Veröffentlicht am

Das könnte Sie auch interessieren

Certo durchsuchen...