Zur Startseite
Zur VBG Startseite
Logo Certo
Tastatur
Foto: Getty Images

EntgeltmeldungLohnnachweis Digital – How To

Die Entgeltmeldung läuft ausschließlich digital ab. Wie die Meldung erfolgt und was Unternehmen bzw. lohnabrechnende Stelle beachten müssen, zeigt unsere Kurzanleitung.

Schritt 1: Stamm­daten­abruf 

Lohnnachweis Digital Logo

Der Prozess startet mit dem Abgleich grundlegender Unter­nehmens­daten wie Kunden­nummer und Gefahr­tarif­stelle im Entgelt­abrechnungs­programm. So wird sicher­gestellt, dass nur korrekte Meldungen über­mittelt werden. Dieser erste Schritt ist die nötige Voraus­setzung für die Erstellung des LN Digital und muss durch das Unter­nehmen beziehungs­weise dessen lohn­abrechnende Stelle aktiv angestoßen werden. Möglich ist das stets ab dem 1. November für das folgende Melde­jahr.

Wer eine Ausfüllhilfe statt eines eigenen Entgelt­abrechnungs­programms benutzt, führt den Abgleich später mit dem LN Digital automatisch durch (siehe Schritt 3). Hilf­reiche Kurz­filme zur Verwendung von svnet.info finden Sie hier.

Schritt 2: Antwort und Übertrag

Maximal 48 Stunden nach dem Stamm­daten­abruf stehen die zur Entgelt­abrechnung erforderlichen Daten dem Abrechnungs­programm zur Verfügung. Die rück­gemeldeten Daten müssen in das Entgelt­abrechnungs­programm eingefügt und die Zuordnung aller Beschäftigten zur Gefahr­tarif­stelle muss über­prüft werden.

Schritt 3: Einreichung LN Digital

Nun kann der LN Digital direkt aus dem Ent­gelt­abrechnungs­programm über­mittelt werden – spätestens bis zum 16. Februar des Folge­jahrs. Die Über­mittelung des Nach­weises an die VBG erfolgt digital – direkt aus dem Entgelt­abrechnungs­programm. Der Nachweis enthält die Mitglieds­nummer, die Betriebs­nummer der VBG (15250094) sowie die beitrags­pflichtigen Arbeits­entgelte, geleisteten Arbeits­stunden und Anzahl der Beschäftigten. Wer Letztere nicht hat, muss nichts einreichen, und auch der Stamm­daten­abruf ist über­flüssig. Wer ihn irr­tümlicher­weise durchgeführt hat, muss ihn stornieren. Ist im betreffenden Beitragsjahr zum ersten Mal niemand angestellt, bittet die VBG um eine kurze Information an www.vbg.de/kontakt mit dem Anliegen Mitgliedschaft/Beitrag.

Veröffentlicht am

Das könnte Sie auch interessieren

Certo durchsuchen...