Zur Startseite
Zur VBG Startseite
Logo Certo
Frau am Computer
Foto: iStock

Web-SeminareLernen am Bildschirm – ganz einfach online

Die VBG bietet ihren Mitgliedsunternehmen zahlreiche Seminare an, einige davon auch als Web-Seminar. Der Vorteil: Die Lernenden nehmen bequem am Bildschirm teil.

Die VBG bietet mit ihrem Seminarangebot einen großen Wissensschatz, der an den sieben Akademiestandorten vermittelt wird. Für alle, die ihren Arbeitsplatz nicht für ein Seminar verlassen können, gibt es ein stetig wachsendes Angebot an Web-Seminaren.

Ein weiterer Vorteil: „Die Technik erlaubt eine hohe Zahl an Teilnehmenden – theoretisch sogar weit mehr, als in jeden Seminarraum passen“, erklärt Nicole Stech vom Bereich Produktentwicklung der VBG. Dies sei besonders für Themen sinnvoll, die für viele Unternehmen relevant sind, etwa „Arbeitsschutz mit System – AMS“. Dazu bietet die VBG auch in 2021 eine ganze Web-Seminarreihe mit  fünf  Modulen an, u. a. mit Inhalten zur Gefährdungsbeurteilung, Beteiligung von Beschäftigten oder Compliance. Bis zu 100 Interessierte können digital mitmachen. Bis zu den aktuellen Terminen in diesem Jahr stehen allen Interessierten die Aufzeichnungen aus dem letzten Jahr zur Verfügung.

Zeitlich und örtlich unabhängig

Außerdem kann das Organisationsteam live verfolgen, was gut ankommt und was nicht – und das Angebot so stetig verbessern. Aufzeichnungen ermöglichen zudem zeitliche und örtliche Unabhängigkeit. Für die Zukunft ist eine Kombination mit der neuen VBG-Lernplattform ILIAS geplant, um das Lernen noch interaktiver zu gestalten.

Wer an einem Web-Seminar teilnehmen möchte, benötigt nur einen Rechner mit Internetanschluss und Lautsprecher. Und so geht’s:

1. Melden Sie sich für eines der Web-Seminare auf der VBG-Seite an. Anschließend erhalten Sie eine Bestätigung mit allen wichtigen Informationen.

2. Zehn Minuten vor Beginn des Web-Seminars ist der Raum geöffnet, sodass Sie sich schon einloggen und etwa Bild und Ton testen können. Eine eigene Kamera ist nicht notwendig, da die Teilnehmenden nicht zu sehen sind.

3. Der Moderator oder die Moderatorin eröffnet die Sitzung. Über den Chat können Sie Fragen stellen und sich aktiv an der Veranstaltung beteiligen.

4. Im Anschluss erhalten alle Teilnehmenden eine Teilnahmebescheinigung und den Link zu den Unterlagen und der Aufzeichnung des Web-Seminars.

Veröffentlicht am

Das könnte Sie auch interessieren

Certo durchsuchen...