Zur Startseite
Zur VBG Startseite
Logo Certo
Foto: Interartes GmbH

TerminankündigungFünftes VBG-Forum Sicherungsdienstleistungen

Die VBG sendet am 28. September live aus dem Oktogon in Essen. Fachleute inspirieren mit vielfältigen Impulsen für die Branche Sicherungsdienstleistungen.

28. September 2021 von 9 bis 13 Uhr

Zum fünften Mal findet das VBG-Forum Sicherungs­dienstleitungen in Kooperation mit dem Bundes­verband der Sicherungs­wirtschaft (BDSW) statt. Den gesamten Vormittag dürfen sich die Teilnehmenden auf ein informatives Programm freuen. Zur Anmeldung geht es hier

Die VBG hat zahlreiche Expertinnen und Experten eingeladen, die den Teilnehmerinnen und Teilnehmern neue Perspektiven und Impulse aus der Branche Sicherungs­dienst­leistungen mitbringen. Mit dabei ist Sabrina Rizzo: Die Verhandlungs- und Verhaltens­expertin arbeitet regelmäßig mit der Kriminal­polizei zusammen. Im Forum gibt sie ein Live-Coaching zu „Profiling Kybernetik“, einer Methode mit der man lernt, Menschen zu „lesen“. Außerdem gibt Marcus Schermann als Leiter Technik der DB Sicherheit einen Einblick, wie die Deutsche Bahn Bodycams im laufenden Betrieb einsetzt und damit gute Erfahrung gemacht hat.

Stephan Födisch gibt einen Ausblick auf die geplanten Änderungen für Sicherheits­kräfte im Handel und Dr. Harald Olschok analysiert das kommende Sicherheits­dienst­leistungs­gesetz. Ein weiteres Thema ist und bleibt die Coronavirus-Pandemie und ihre Auswirkungen für das Sicherheits­gewerbe. Dr. Jens Petersen, Leiter des Referats Arbeitsmedizin bei der VBG, fasst für die Teilnehmenden zusammen, was jetzt wichtig ist. Das Forum Sicherungs­dienstleitungen ist gleich­zeitig eine gute Veranstaltung, um Fragen bei der VBG und den Expertinnen und Experten zu platzieren sowie sich mit Kolleginnen und Kollegen aus der Branche aus­zu­tauschen.

Weitere Informationen zur Branche Sicherungsdienstleistungen finden Sie hier.

Veröffentlicht am

Das könnte Sie auch interessieren

Certo durchsuchen...