Zur Startseite
Zur VBG Startseite
Logo Certo

Fahrsicherheit10 Tipps für sicheres Fahren

Das Auto ist noch immer das Lieblingstransportmittel der Deutschen. Über 46 Millionen Pkw tummeln sich auf hiesigen Straßen – und hin und wieder kracht es. Rund 2,6 Millionen Unfälle gab es laut Statistischem Bundesamt im Jahr 2018 – 3.285 Menschen kamen dabei ums Leben. Viele Unfälle passieren durch Ablenkung, zu schnelles Fahren oder Missachten der Verkehrsregeln und sind daher vermeidbar. Fahrtrainer Alexander Lauckner vom Fahrsicherheitszentrum Sachsenring gibt 10 Tipps für eine sichere Fahrweise.

1. Konzentration am Steuer

Augen im Rückspiegel eines Autos
Foto: VBG/Martin Divisek

„Fahren bedeutet Arbeit für den Körper. Die Motorik und die Konzentrationsfähigkeit werden durchgehend beansprucht. Sich müde oder abgelenkt hinter das Lenkrad zu setzen ist nicht nur fahrlässig, sondern unbedingt lebensgefährlich.“ 

2. Gefahrenquellen frühzeitig bemerken

Ein Auto umfährt ein Verkehrskegel
Foto: VBG/Martin Divisek

„Auch wenn ich keine Schuld trage – ein Unfall ist immer der ,Worst Case‘. Ich kalkuliere also auch stets das Fehlverhalten anderer Verkehrsteilnehmer mit ein, beispielsweise an Stoppschildern oder beim Abbiegen.“

 

 

3. Genügend Zeit für die Fahrt einplanen

Ein Auto fährt im Schnee
Foto: VBG/Martin Divisek

„Auf jeder Strecke kann es zu unerwarteten Verzögerungen kommen. Idealerweise komme ich also mit genügend ,Zeit im Gepäck‘ immer etwas früher an, um Zeitdruck und damit zu schnelles und leichtsinniges Fahren zu vermeiden.“

4. Sitzposition

Ein Fahrtrainer erklärt die richtige Sitzposition
Foto: VBG/Martin Divisek

„Die richtige Sitzposition bedeutet, mit zwei Händen am Lenkrad und noch Restbeugewinkel an Armen und Beinen und mit gutem Rückenhalt zu fahren. Die Kopfstütze des Sitzes schließt dabei auf gleicher Höhe mit dem Kopf ab.“

5. Blickpunkt

Ein Autofahrer im Seitenspiegel
Foto: VBG/Martin Divisek

„Die Augen sind – bis auf den Blick in den Spiegel – nach vorn gerichtet und fixieren den Punkt, zu dem ich hinmöchte. Gerade in Kurven oder wenn ein Hindernis auf oder neben der Straße steht, bestimmt der Blick, wohin ich lenke. Also niemals das Hindernis fixieren.“

6. Abstand halten

Autos auf einer Fahrsicherheits-Trainingsstrecke
Foto: VBG/Martin Divisek

„Der Sicherheitsabstand ist meine Lebensversicherung. Die Rechenaufgaben zu den Bremswegen in der Fahrschule veranschaulichen das, werden auf der Straße aber zu oft ignoriert. So kommt es, dass in Deutschland fast jeder fünfte Unfall ein Auffahrunfall ist.“

7. Technologie

Autotacho
Foto: VBG/Martin Divisek

„Es ist wichtig, dass ich Vertrauen in die Technik und Technologie des Pkw habe, aber ich darf mich nicht allein darauf verlassen. Im Ernstfall können auch die neuesten Helfer die Physik nicht außer Kraft setzen.“

8. Reifenwahl

Autoreifen im Schnee
Foto: VBG/Martin Divisek

„Meine Reifen sind der einzige Kontakt zur Fahrbahn – was sie nicht mehr können, klappt auch nicht mehr. Neben der richtigen Profiltiefe (gesetzlich sind 1,6 Millimeter vorgeschrieben, der ADAC empfiehlt mindestens 4 Millimeter) auch immer auf den Wechsel von Sommer- und Winterreifen achten. Die falsche Bereifung kann bei Nässe schnell zu Unfällen führen.“

9. Vollbremsung in der Not

Auto fährt Schnee
Foto: VBG/Martin Divisek

„Nicht von ungefähr wird in der Fahrschule die Vollbremsung geübt. In einem Notfall muss sie unbedingt sein – denn sie hilft immer: Sie wird nicht jeden Unfall verhindern können, aber sie mindert die Folgen.“

10. „Die Reifen müssen immer nach unten zeigen“

Auto fährt im Schnee, Fahrtrainer im Vordergrund
Foto: VBG/Martin Divisek

„Diese Lieblingsweisheit vom Fahrschullehrer ist natürlich nicht ganz ernst gemeint. Doch letzten Endes geht es bei allen Tipps darum, einen Unfall und damit nicht nur Blech-, sondern auch Personenschäden zu vermeiden. Mit diesen Tipps wird ein vorausschauendes Fahren gefördert, um die eigene Sicherheit auf der Straße zu erhöhen.“

Lesen Sie hier die Reportage über das Fahrsicherheitstraining mit Fahrtrainer Alexander Lauckner am Sachsenring.

Veröffentlicht am

Das könnte Sie auch interessieren

Certo durchsuchen...