Zur Startseite
Zur VBG Startseite
Logo Certo
Miriam Höller steht auf einer großen Bühne und spricht zu hunderten Menschen
Foto: Dominik Pfau

Erfolgsstory einer gelungenen RehaLeben bedeutet Risiko

Die ehemalige Star-Stuntfrau Miriam Höller brach sich bei einem Arbeitsunfall im Juli 2016 beide Füße. Nach einer langwierigen Reha fand sie mit Hilfe der VBG als Moderatorin und Keynote-Speakerin zurück ins Leben.

Ihr Gesicht ist aus dem Fernsehen bekannt. Sie war Moderatorin von Sendungen wie „GRIP – Das Motor­magazin“ oder dem „Nitro Auto­quartett“, Kandidatin bei „Germany's Next Topmodel“ oder den „Global Gladiators“ und hat am „TV total Turm­springen“ und „Ninja Warrior Germany“ teil­genommen. Bei „Alarm für Cobra 11“ und „Hindenburg“ ist sie als Stunt­frau, beim 24 Stunden Rennen als Renn­fahrerin durchs Bild gerast. Einige haben sie auch live während eines Vortrags über Motivation und Durch­halte­vermögen erlebt. 

Traumberuf Actionheldin

Miriam Höller

Miriam Höller weiß, wovon sie spricht: Veränderungen annehmen, mutig entscheiden, lernen und wachsen.

Foto: Ronny Barthel

Als eine der erfolg­reichsten Stunt­frauen Deutschlands war Miriam Höller rund zehn Jahre lang eine feste Größe in der deutschen Film- und Stunt­szene. Dann kam das Jahr 2016. Im Juli brach sie sich bei einem Mini-Stunt während eines Sprungs mit High Heels beide Füße. „Selbst als der vierte Arzt mir sagte, dass der linke Mittel­fuß versteift werden muss, habe ich nicht realisiert, welchen Umfang und welche Konsequenzen meine Verletzungen mit sich brachten“, erinnert sie sich heute. Nach mehreren komplizierten Operationen bei einem öster­reichischen, auf schwere Knochen­brüche spezialisierten Chirurgen begann die insgesamt ein­ein­halb Jahre dauernde Reha in Deutschland. „Mein Reha-Manager von der VBG, Andre Siewert, stand mir bei allen Fragen zur Seite und fand Lösungen für meine doch sehr eigen­willigen Heilungs­strategien. Ich glaube, dass es das A und O ist, Menschen um sich zu haben, die das Gesamt­konzept der Heilung verstehen, und den Plan gemeinsam erfolg­reich umsetzen“, so ihr Resümee. Höller hatte die Risiken ihres Berufs schon früh im Blick. Die Geschichte eines verunglückten Kollegen brachte sie zu Anfang ihrer Karriere dazu, die Freiwillige Unter­nehmer­versicherung bei der VBG abzuschließen. Glück im Unglück: Die VBG tritt für ihre Versicherten für die Folgen des Arbeits­unfalls, die medizinische Behandlung und Wieder­herstellung der Gesundheit, gegebenen­falls eine berufliche oder soziale Rehabilitation und/oder eine finanzielle Unter­stützung und Entschädigung ein. In Miriam Höllers Fall bedeutete dies auch für die gesetzliche Unfall­versicherung, neue Wege zu gehen. Weil die normale Physio­therapie nicht die gewünschten Erfolge brachte, wurde mit den Physio­therapeuten eines Fitness­studios zusammen­gearbeitet. Diese ungewöhnliche Maßnahme wurde von der VBG unter­stützt, weil sie um Miriam Höllers Ehrgeiz und Willens­kraft wusste. „Für mich war klar: Wenn ich als kleines Mädchen vom Land meinen Traum verwirklichen kann, Action­heldin zu werden, dann werde ich auch diese Heraus­forderung meistern“, erklärt sie. Auch ihre Idee, sich als Moderatorin weiter ausbilden zu lassen, wurde von der VBG finanziert. Die VBG fördert den Aufbau selbst­ständiger Existenzen ein­malig mit bis zu 25.000 Euro. 

Miriam Höller
Was die Buchstaben im Bild hier nur andeuten, vermittelt Miriam Höller ihrem Publikum: Zuversicht. Foto: Patrick Reymann

Stuntfrau ihres eigenen Lebens

Doch manchmal schreibt das Leben die härtesten Dreh­bücher. Während die heute 33-Jährige versuchte, ihre ersten Schritte zu machen, verunglückte ihr lang­jähriger Lebens­partner tödlich. Ihre Leichtigkeit sei nach den Rück­schlägen zunächst weg gewesen. „Wer bist du, wenn du dich nicht mehr als etwas identifizieren oder über jemanden definieren kannst?“, fragte sie sich. Heute bezeichnet sie sich als Stunt­frau ihres eigenen Lebens. „Ich kann wirklich sagen, wieder glücklich zu sein.“ Um Menschen dazu zu ermutigen, nicht an Rück­schlägen zu zerbrechen, sondern daran zu wachsen, ist sie als Motivations­rednerin unterwegs.

Miriam Höller

Niemals aufgeben: Ihre bewegende persönliche Geschichte gibt Miriam Höller heute in Vorträgen weiter.

Foto: Inka Englisch

Eine Frage der Einstellung

In ihren Vorträgen geht es um die richtige Einstellung im Leben: Heraus­forderungen an­zu­nehmen, die Dinge los­zu­lassen, die man nicht mehr zurück­bekommt, die aktuelle Situation zu akzeptieren und die Veränderung für sich zu nutzen. „Als Kind war ich schon sehr mutig und willens­stark – keine Prinzessin, eher ein kleiner Wild­fang. Insgeheim träumte ich davon, fliegen zu können, außer­gewöhnliche Kräfte zu haben und eine richtige Action­heldin zu sein“, erinnert sie sich.

Aufgrund des Coronavirus hat Miriam Höller ihre öffentlichen Auftritte erst einmal verschoben. „Ab Herbst kann ich mit meinen Vorträgen hoffentlich wieder Menschen ermutigen. Gerade in einer Zeit, in der alles im Wandel ist, wir uns mehr denn je mit finanziellen und emotionalen Heraus­forderungen und Unter­nehmen sich mit Veränderungs­prozessen aus­einander­setzen müssen, brauchen wir Motivation. Wie wir alle gerade erleben, bedeutet Leben Risiko.“

Es ist ein schönes Gefühl, mit Zukunfts- und Existenzängsten nicht allein zu sein. Wenn ich zurückblicke, waren es nicht nur meine Familie, meine besten Freunde, die Ärzte und Physiotherapeuten, sondern auch die Reha-Manager der VBG, die mir dabei geholfen haben, immer weiter zu kämpfen.
Miriam Höller, Stuntfrau

Absicherung für Unter­nehmerinnen und Unter­nehmer

Nicht nur für selbst­ständige Stunt­leute, sondern für alle Unter­nehmerinnen und Unter­nehmer gilt: Anders als ihre Beschäftigten sind sie nicht automatisch gesetzlich unfall­versichert. Sie müssen sich aktiv mit ihrer Absicherung im Fall eines Arbeits- oder eines Wege­unfalls aus­einander­setzen. Eine günstige Lösung ist die Freiwillige Unter­nehmer­versicherung der VBG. Beiträge und Leistungen werden auf der Grund­lage der Versicherungs­summe berechnet. Mehr Informationen unter www.vbg.de/frw.

Veröffentlicht am

Das könnte Sie auch interessieren

Certo durchsuchen...